Partizipation

Netzwerktreffen 2016 - Netzwerk Bürgerbeteiligung

Netzwerktreffen 2016 – Netzwerk Bürgerbeteiligung

Das von der Robert Bosch Stiftung und der Stiftung Mitarbeit geförderte „Netzwerk Bürgerbeteiligung“ hat auch dieses Jahr ein Netzwerktreffen in Köln veranstaltet. Dabei wurde schnell klar, das die kommunalen Herausforderungen seit Mitte 2015 nochmal gestiegen sind. „Keine Integration ohne Beteiligung, Partizipation und Engagement“, heißt es da in einem Netzwerkimpuls. Und tatsächlich, die Themen Bürgerbeteiligung und […]

paowao-teamwork-mitgestalten-mitmachen

Bürgergesellschaft heute – Community Care, Ehrenamt und bürgerschaftliches Engagement

Der Begriff „Community Care“ beschreibt die Merkmale einer zivilisierten Gesellschaft, die sich um ihre Mitglieder kümmert und ihnen Wahlmöglichkeiten für ihre Lebensgestaltung bietet. (Wikipedia) Die Mitgliederzahlen in Organisationen, Vereinen und Parteien sinken seit Jahren rapide. Nach dem von der Bundesregierung beauftragten Freiwilligensurveys sind ca. 1/3 der Bundesbürger ehrenamtlich engagiert. Laut Brudney und Meijs (2009) stagniert oder sinkt […]

jeder braucht seinen HSV

Stammesbildung & Networking bei der Stadtentwicklung

„Jeder Mensch braucht seinen HSV“ In einer vernetzten Welt geht es vor allem darum, die Aufmerksamkeit anderer zu erringen und zu halten. Beziehungen jeglicher Art werden entscheidend für unsere Existenz. Im Privaten wie im Business. Im Zeitalter der Netze jedoch bilden sich Gemeinschaften immer weniger in geografischen Räumen, sondern mehr aufgrund von Interessen, die Menschen […]

paowao modell - schemata funktionsweise

Das paowao-System

Wo es um lokale Anliegen und Zukunftsentwürfe geht, um zivilgesellschaftliches Engagement und Lebensqualität. Die Beteiligung der Öffentlichkeit an politischen oder planerischen Entscheidungen in Deutschlands Kommunen ist eigentlich nichts Neues. Erst recht nicht, seit das Internet zum aktiven Dialogmedium gereift ist. Doch klickt man all diese Bürgerbeteiligungsplattformen an, so präsentieren sie sich durch die Bank uninspirierend, […]

„Smart Participation Services“ – die intelligent vernetzte Bürgerschaft

Die kommunale Intelligenz nutzen Kom­mu­nen sind heut­zu­tage vie­ler­orts Gemein­schaf­ten, in denen keine krea­tive, in die Zukunft gerichtete, gemein­schaft­li­che Aufbruchstim­mung herrscht. Es sind Ver­wal­tungs­ein­hei­ten, in denen es den Men­schen vor allem dar­auf ankommt, das bis­her Erreichte zu bewah­ren und zu hal­ten. Hier gedeiht keine Inno­va­tion, kein Miteinan­der und keine echte Wei­ter­ent­wick­lung – ori­en­tiert an den wah­ren […]

creater-owner-broker

Grundvorraussetzungen für permanente Bürgerbeteiligung

Eine Online-Bürgerplattform alleine fördert noch nicht mehr Bürgerbeteiligung oder Bürgerengagement. Das haben nun schon sehr viele Kommunen z.T. teuer erfahren müssen. Dieses Lehrgeld ist aber gut angelegt, wenn man sein Online-Beteiligungsmodell den modernen Ansprüchen anpasst, es clever mit Engagementförderung kombiniert und eine gute Offline-Strategie hinzufügt. Auch das paowao-System ist nur ein Werkzeug und ersetzt nicht die klassischen […]