paowao – die große Versammlung

Ob die Agora im antiken Griechenland, das Forum im römischen Reich, die Plaza im spanischen Raum, sie alle waren der zentrale Fest-, Versammlungs- und Marktplatz einer Stadt.

Zugleich auch eine bedeutende gesellschaftliche Institution, Kultplatz und Veranstaltungsort. Ihr kam eine herausragende Rolle für das geordnete Zusammenleben in einer Gemeinschaft zu.

paowao-kultur-versammlungDie Ureinwohner Nordamerikas (Native Americans) nennen eine große feierliche Zusammenkunft oder ein Stammestreffen indes „Pow Wow“ (gesprochen: „paowao“).

paowao-tanz-kultur

Powwow ist eine große Versammlung, um gemeinsam zu tanzen, zu singen, zu trommeln, Kontakte zu knüpfen und ihre Kulturen zu ehren. Die Teilnehmer präsentieren dabei stolz ihre Stammeszugehörigkeit. Powwow wird zudem in manchen indigenen Sprachen (First Nations of Canada) aber auch als die große Ratsversammlung übersetzt.

powwow-meeting-drumsBei einem Powwow geht es ebenso um den Informations- und Meinungsaustausch als auch um spirituelle Rituale und Zeremonien, um Identität, Teilhabe, Tradition und Kultur. So auch in unserem paowao-Community-System.

Inzwischen haben sich den Begriff sogar moderne Businessleute zu Eigen gemacht und sprechen von Powwow, wenn sie eine Besprechung oder ein Meeting meinen.