vom kommunalen Wertesystem zur Netzwerk-Intelligenz

Was das paowao-System zu bewirken versucht, ist ein kommunales Bewusstsein für ein gemeinsames Wertesystem zu schaffen und Methoden zu installieren, die uns eine konstruktive Zusammenarbeit ermöglichen.

Kulturen, Regeln, Rituale und Glaubenssätze machen es möglich, dass Menschen miteinander leben und arbeiten können, da sie sich auf ein Gemeinschaftswertesystem geeinigt haben – bzw. dorthin sozialisiert wurden. In einer Stadt oder Region funktioniert das erfolgreiche Zusammenarbeiten gut, wenn dieses Gemeinschaftswertesystem bejaht und angenommen wird.

Doch was sollen Kommunen tun, wenn die Welt immer komplexer und immer schnelllebiger wird?
Wie kann eine Stadt in Zeiten regieren, in denen durch die Verdichtung von Information, Vernetzung und Bewertung, die Kontrolle immer weiter aus der Hand gleitet?

Städte und Regionen müssen Identität stiften

Um Basiswerte in einer Stadt gemeinsam leben zu können, braucht man professionelle Kommunikationsstrukturen, moderne Mitwirkungsangebote und ein eigenes Netzwerk. Man braucht eine offene Führungskultur des Dialoges, der Diskussion und des Diskurses. Nur so kann Transparenz entstehen, und nur über Transparenz kann die kollektive Intelligenz sich lösungsorientiert nach vorn bewegen – denn Lösungsorientierung ist der Schlüsselbegriff für Innovationskommunen.

Auf der einen Seite bietet das Internet da großartige Möglichkeiten – doch auf der anderen Seite führen die trivialen Bewertungsmechanismen der Sozialen Medien zu Meinungen und Aktionen, die gefährlich sein können. Die Resonanzen unterschiedlichster Wertemuster der vernetzten Akteure sind nicht vorhersehbar, nicht kontrollierbar, nicht rational logisch erfassbar – was heute noch an Solidarität und Mitgefühl ausgedrückt wird, kann morgen schon in Ablehnung und Gewalt umschlagen.

gemeinsame Wertesysteme stützen die Netzwerk-Intelligenz

Deshalb sind eigene kommunale Netzwerke mit ähnlichen Wertemustern absolut von Vorteil.
Die schaffen Identität, fördern Gemeinsinn und prägen eine gemeinschaftliche Kultur.

Politik ist auf die Beteiligung der Zivilgesellschaft angewiesen. Ohne das politische Interessen und Engagement der Bürger ist keine Kommune auf Dauer überlebensfähig.

Doch Netzwerk-Intelligenz wird nicht nur durch ein gemeinsames Wertenetzwerk bestimmt. Es bedarf zusätzlich einer guten Moderation, eine hochgradige Standardisierung transparenter Prozesse und intelligente Nachrichtensysteme, die die Community über relevante Inhalte und Fortschritte auf dem Laufenden halten.

Kommunale Innovationskraft im digitalen Wandel

Das gute Vorbild der politischen Führung und das in der Verwaltung gelebte Wertesystem bestimmen die Motivation, die Mobilisierung und die Aktivität der Einwohnerschaft.

Das neue am paowao-System ist, dass ein neuer Weg gefunden wurde, über intelligente Kommunikationsprozesse und methodisch interaktive Strukturen den Innovationsgehalt von Kommunen zu erhöhen – mit neuen webbasierten Dienstleitungsangeboten und Bürgerservices, mit Communitybildung und -Management, mit Aktionen, Events und Diskursen.

Comments are closed.