Marketing zur Mobilmachung

Marketing Speaker Piazza

Neue Technologien bringen uns zwar eine Steigerung der Möglichkeiten,
doch muss deren Nutzen der Bürgerschaft gut erklärt und immer wieder beworben werden.

paowao-workshop-online-partizipation-gemeinsam

Nur wer den Umgang mit den Technologien beherrscht,
wird sie auch nutzen.

Deshalb haben wir eine Medien- und Marketingstrategie entwickelt, die Workshops und Seminare beinhaltet, wo Bürger, Vereine, soziale Institutionen, ausländische Mitbürger und Randgruppen der Gesellschaft das Handling und die Möglichkeiten im Gebrauch der Plattform erlernen und trainieren.

Darüber hinaus vermitteln die Offenen Kanäle Medienkompetenzen im Bereich TV, Rundfunk, Internet und Soziale Netzwerke.
Nötig sind allerdings noch die Vermittlung von Demokratiekompetenz und politischer Bildung.

In Kooperation können Aktionen und Infostände auf Marktplätzen ihrer Region, Präsentationen in Schulen, VHS, vor Business Clubs, den Rotariern, dem Lions Club, vor den Wirtschaftsjunioren, der IHK, dem City Marketing … veranstaltet werden.
Es sollten immer Kooperationen mit den regionalen und lokalen Medien und Radiostationen angestrebt werden.

Mit Plakaten an besonders frequentierten Standorten und dem Verteilen von Flyern an alle Haushalte oder als Beilage in Amtsblättchen soll die Bürgerschaft auf das Projekt aufmerksam gemacht werden.

An aufgestellten Ideenplakatwänden haben zudem die Bürger die Möglichkeit ihre Ideen, Wünsche und Vorschläge für ihr Quartier, Stadtteil oder zu ganz spezifischen Themen aufzuschreiben und online zu diskutieren und bewerten.

Permanent werden inhaltliche Highlights als Videoclips (im Offenen Kanal, regionalen Medien, auf YouTube etc.) produziert und inszeniert werden und für Diskussionen sorgen. Es werden Interviews mit den Autoren besonders interessanter Beiträge geführt und veröffentlicht, komplizierte Sachverhalte in Animationen erklärt, innovative soziale Projekte mit der Kamera begleitet, Straßenumfragen zu brisanten Bürgerthemen durchgeführt oder ein Preis für die Idee des Monats ausgeschrieben werden.

Die Macht dieses Marketingkonzeptes beruht auf seiner Fähigkeit, ein Gesamtumfeld zu schaffen, in dem das ehrenamtliche Engagement und der Beteiligungswille am kommunalen Leben organisiert und der soziale Diskurs neu strukturiert wird.

Comments are closed.