Open Government

Netzwerktreffen 2016 - Netzwerk Bürgerbeteiligung

Netzwerktreffen 2016 – Netzwerk Bürgerbeteiligung

Das von der Robert Bosch Stiftung und der Stiftung Mitarbeit geförderte „Netzwerk Bürgerbeteiligung“ hat auch dieses Jahr ein Netzwerktreffen in Köln veranstaltet. Dabei wurde schnell klar, das die kommunalen Herausforderungen seit Mitte 2015 nochmal gestiegen sind. „Keine Integration ohne Beteiligung, Partizipation und Engagement“, heißt es da in einem Netzwerkimpuls. Und tatsächlich, die Themen Bürgerbeteiligung und […]

Verwaltungsmodernisierung durch smarten Bürgerservice

In vielen Kommunalverwaltungen weht heute ein rauer Wind. Trotz hohem Kostendruck soll der Bürgerservice verbessert und neue, flexiblere und effektivere Formen der Bürger-Interaktion gefunden werden.

digitaler Bürgerservice für Städte und Regionen

Durch die neuen Kommunikationskanäle und wachsenden Budgetdruck sind die Anforderungen der Bürger an das Service-Angebot der Kommunen stetig gestiegen. Doch wie können Kommunalverwaltungen trotz Budgetkürzungen bessere Service-Angebote und mehr Bürgernähe herstellen? (mehr …)

Datenschutzbeauftragte gegen Facebooknutzung durch Ämter und Kommunen

Die Begeisterung der öffentlichen Verwaltung für das Web 2.0 ist ungebrochen.

Die Hoffnungen sind groß: Jugendliche erreichen, mehr Bürgerbeteiligung durch Social Media, die eigene Technikaffinität und Modernität unter Beweis stellen, Presseberichte besser verbreiten, neue Werbewege eröffnen – und all dies zu geringen Kosten und mit wenig Aufwand. So nutzen Kommunen und sonstige öffentliche Stellen ohne Scham Facebook, Twitter, Google & Co.
(mehr …)

paowao - social media marketing - twitter kanal zur verbreitung von eigenen Inhalten

Nachbarschaftsnetzwerk für Partizipation und Bürgerengagement

Nachbarschaftsnetzwerke bieten neue Möglichkeitsräume Häufig werden Stadtoberhäupter und Verwaltungen in die großen Sozialen Netzwerke gedrängt. Sie sollen eine Fanpage oder Twitterkanal der Stadt anlegen, um ihre Informationen über einen weiteren Kanal zu verteilen und Feedback zu erhalten. Für diesen Zweck können soziale Netzwerke auch genutzt werden. Das gilt auch für Organisationen und Unternehmen. Doch wer dabei gehofft […]

Good Governance, Open Government, Smart City Governance

Seit Barack Obama das „Weiße Haus“ durch seine Good Governance Strategie, Open-Government-Philosophie und neue digitale Bürgerservice-Angebote erobert hat, ist diese Denkweise auch in Deutschland auf dem Vormarsch. Dabei soll mittels IT-gestützter Prozesse, ein besseres neues Verhältnis zwischen Bürger, Politik und Verwaltung auf Basis neuer Kommunikation- und Kooperationsmöglichkeiten aufgebaut werden. Nach Wikipedia versteht man unter „Good Governance“ (Gute Regierungsführung), […]